• Smile to go

    Was die Welt bewegt – von werten und bewerten

    Kaum sehen wir etwas, zack, bekommt es auch schon eine Bewertung. So geben wir den Dingen, die geschehen oder uns umgeben fortwährend eine Bedeutung. Wir finden etwas schön, angenehm, wohltuend oder wir hadern, zweifeln, überlegen, sind unsicher und geben dem Ganzen keine Chance. Doch welche Folgen hat das privat und beruflich? Darüber spreche ich mit Tobias Breyer, einem Mitbegründer eines Start-up Unternehmens. 

    Als Geschäftsmann muss Tobias viele Entscheidungen treffen und jeder von ihnen geht eine Bewertung voraus. So erfährst du in unserer Unterhaltung, dass es oft Fingerspitzengefühl und Besonnenheit bedarf, wenn Neuerungen in einem Team besprochen werden. Neues umzusetzen bedeutet in den meisten Fällen alte Strukturen loszulassen. Findet jemand immer und immer wieder ein Haar in der Suppe, so gilt es darüber zu sprechen, wie sich Bedenken aus dem Weg räumen lassen. Es werden also stets die eigenen Erfahrungen gegen die eines anderen abgewogen und bewertet. Auch sprechen wir in unserer Unterhaltung über die positiven Absichten von Bewertungen und welche Erfahrungen wir mit dem Werten und Bewerten in unserem Alltag machen.

    Wie ist das bei dir? Hast du schon einmal bewusst darauf geachtet, wie du Situationen und Menschen bewertest? Was ist dir dabei aufgefallen? Schreib uns gerne deine Erfahrungen an kontakt@carmen-manulea-schmickler.de. Wir antworten auf jeden Fall. 

    Alles Liebe

    C. Manuela & Tobias

     

    Auf folgenden Seiten kannst du mehr über mich und meine Arbeit erfahren:

    https://www.carmen-manuela-schmickler.de & https://kinderwunschkinder.de

    Auf zu neuen Ufern – Wenn Freundschaften sich wandeln


    Freundschaften und Beziehungen sind wunderbar. Gemeinsam geht man durch dick und dünn. Viele Erfahrungen werden miteinander geteilt. Dabei wird beraten, überlegt, gelacht und geweint. Doch sie verändern sich auch. Manchmal ist es nur schwer verständlich, warum eine gemeinsame Zeit zu Ende geht. Doch Interessen, Ziel und eigene Bedürfnisse wandeln sich. 

    Zusammen mit dem Mental-Coach Marius May unterhalte ich mich darüber, warum das Loslassen von Freundschaften und Beziehungen so weh tut kann. Wir sprechen darüber, wie wir mit solchen Veränderungen umgegangen sind und welche großen Geschenke sie oft mit sich trugen, obgleich es anfänglich wenig danach aussah. Es ist so menschlich erst einmal an dem Bekannten festzuhalten, selbst wenn es uns nicht guttut. Eine bewusste Entscheidung zu treffen erfordert Mut und den Willen, seinem Leben eine neue Richtung zu geben. Höre dir unsere Unterhaltung an und du erfährst, welche Erfahrungen wir gemacht haben und wie wir trotz manchem Frust unseren Frieden finden konnten. 

    Wie ist das bei dir gewesen, als eine Freundschaft oder Beziehung zu Ende ging? Wie hast du dich gefühlt und welche neuen, andere, ungeahnte Erfahrungen hast du gemacht, die du heute nicht mehr missen möchtest. Bist du heute vielleicht sogar froh, dass rückblickend alles genauso gekommen ist, wie es ist? 

    Teile gerne deine Erfahrungen mit uns und schreibe sie an kontakt@carmen-manuela-schmickler.de. Wir freuen uns von dir zu lesen und antworte dir, sobald es uns möglich ist. 

    Alles Liebe

    C. Manuela & Marius


    Auf folgenden Seiten kannst du mehr über Marius May und mich erfahren:

     https://www.mayvital.com/

    https://www.carmen-manuela-schmickler.de & https://kinderwunschkinder.de

    Per Autopilot oder achtsam durchs Leben – Die drei Rosinen Strategie

    „Sei achtsam und die Welt ändert sich.“ Boah, das ist ein schnell gesagter Satz. Doch wie bin ich denn achtsam? Wie kann ich mehr Achtsamkeit in mein Leben etablieren. Als ich bemerkte, dass ich nachtmittags am Schreitisch sitzend dazu neige, Nüsse unachtsam in mich hinein zu futtern, kam in mir die Frage auf, warum ich das tue und weshalb ich sie nicht wirklich genieße? 

    Das Buch von Jon Kabat-Zinn: Gesund durch Meditation, hat mir einen wertvollen Hinweis gegeben. Sind wir achtsam mit dem, was wir tun, so entschleunigt das nicht nur, sondern wir sind wirklich tiefer mit dem verbunden, worauf sich unsere Aufmerksamkeit richtet. Hierin beschreibt er, welch genussvolles Geschmackserlebnis es sein kann, drei Rosinen achtsam zu essen. Ist es wirklich so einfach? 

    Neugierig wie ich bin habe, ich das gleich ausprobiert. Meine Erfahrungen teile ich hier mit dir in dieser Podcast-Episode. Ich bin gespannt, ob auch du diese simple Übung ausprobieren wirst, nur um dir ein eigenes Gefühl davon zu verschaffen, was ein mehr an Achtsamkeit im Alltag bewirken kann. Lass uns also gemeinsam zu Achtsamkeitsforscher werden. 

    Sei ebenso neugierig wie ich, höre dir die Episode an, schnapp dir anschließend drei Rosinen und mache deine eigenen Erfahrungen mit bewusster Achtsamkeit. 

    Teile gerne deine Eindrücke mit mir und schreibe sie mir an kontakt@carmen-manuela-schmickler.de. Ich freue uns von dir zu lesen und antworte dir, sobald es mir möglich ist.

    Alles Liebe

    Deine

    C. Manuela

     

     

    Auf folgenden Seiten kannst du mehr über mich und meine Arbeit erfahren:

    https://www.carmen-manuela-schmickler.de & https://kinderwunschkinder.de

    Weil ich es mir wert bin

    Mir einfach mal etwas zu gönnen, weil ich es mir wert bin, ist schnell gesagt. Über dieses Thema unterhalte ich mich mit meiner Coach-Kollegin Juliane Wanhoff. Wir sprechen darüber, wie wir uns so manches Mal schon in Routineaufgaben verzettelt haben, statt den Fokus auf das zu richten, was wir uns vorgekommen haben. Dabei stellen wir fest, dass im Trubel des Alltags wir ohne es bewusst zu beabsichtigen, die Prioritäten neu bestimmt haben. Wir sprechen darüber, wie beiläufig diese Interessensverlagerung manchmal passiert, und dass alltägliche Routinen immer mal wieder auch für eine willkommene Ausrede sorgen, um z. B. die Komfortzone noch nicht aufgeben zu müssen. 

    Sich auch mal einen Moment des Genusses zu gönnen oder sich selbst etwas zu schenken, ist das sichtbare Zeichen dafür, dass wir es uns wert sind, uns selbst etwas Gutes zu tun. Wie Juliane und ich uns selbst wertschätzen und was für uns Momente der Belohnung sind, das erfährst du in unserer Unterhaltung. 

    Wie ist das in deinem Alltag? Wie wertschätzt du dich selbst und womit tust du dir immer mal wieder Gutes? Schreibe mir deine Erfahrungen gern an kontakt@carmen-manuela-schmickler.de. Ich freue uns von dir zu lesen und antworte dir, sobald es mir möglich ist.

    Alles Liebe

    Deine

    C. Manuela

     

     

    Auf folgenden Seiten kannst du mehr über mich und meine Arbeit erfahren:

    https://www.carmen-manuela-schmickler.de & https://kinderwunschkinder.de

    Was ist eigentlich Hypnose?

    Denke nicht an den blauen Elefanten! Nah, an was hast du gerade gedacht? Wir können nicht nicht denken. Eine Aufforderung wie diese ist die einfachste und schnellste Hypnose, denn während du das liest, entsteht bereits ein Bild im Kopf. Das heißt, wenn jemand sagt, tue dieses oder jenes nicht, dann stellt sich unser Gehirn erst einmal das vor, z. B. einen blauen Elefanten, bis wir feststellen und denken, „ach so, daran soll ich ja nicht denken“. Doch dann ist es bereits passiert. Der Gedanke hat schon stattgefunden. 

    In dieser Episode erfährst du, warum Hypnose mich so fasziniert, was Hypnose genau ist und wie sie wirkt. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind unglaublich vielfältig. Neue nützliche Verhaltensweisen zu etablieren, ist auf jeden Fall in den allermeisten Lebenssituationen eine super Idee. Auch erfährst du, wie man aus unangenehmen oder gar beängstigenden Gedankenschliefen wieder herausfinden kann? Denn mit Hypnose lassen sich leicht neue und nützliche Gedanken etablieren, der Körper kann sich gleichzeitig entspannen und wir machen angenehme Erfahrungen. So festigen wir den Glauben daran, dass wir doch bei unserem gewünschten Ziel ankommen. 

    Hast du bereits Erfahrungen mit Hypnose gemacht? Wie ist es dir dabei ergangen? Wenn du Hypnose gerne einmal erfahren möchtest, dann schreibe mir ein E-Mail an kontakt@carmen-manuela-schmickler.de und wir vereinbaren einen Termin.

    Ich freue uns von dir zu lesen und antworte dir, sobald es mir möglich ist.

    Alles Liebe

    Deine
    C. Manuela

    Auf folgenden Seiten kannst du mehr über mich und meine
    Arbeit erfahren:

    https://www.carmen-manuela-schmickler.de
    &
    https://kinderwunschkinder.de